AUGENBRAUEN LIFTING (STIRN LIFTING)

Augenbrauen-Lifting (Stirn-Lifting)

Operationsdauer:           1-2 Stunden

Narkoseart:                     Örtliche Betäubung oder Vollnarkose (abhängig vom Ausmaß der Operation)

Anzahl der Behandlungen          Eine

Resultat                                          Dauerhaft

Das Gesicht steht für eines der wichtigsten Merkmale weiblicher Schönheit – es ist ein Zeichen für Attraktivität und Begehren. Viele Frauen sind nicht vollständig zufrieden mit den Fältchen, die sich mit den Jahren im Stirnbereich abzeichnen. Heute gibt es für diese Frauen viele Möglichkeiten, wie zum Beispiel das Augenbrauenlifting.

Augenbrauenlifting (Stirnlifting) ist eine der weltweit beliebtesten Schönheitsoperationen, da es gerade die „müden Augen“ sind, die das Altern besonders hervorheben. Die Augen sind das Markenzeichen eines schönen Gesichts. Von allen Menschen werden sie dazu genutzt, Ausstrahlung, innere Einstellung und die Gefühlslage zu beurteilen. In vielen Kulturen sind es die Augen, in die als erstes und als letztes geschaut wird. Im Laufe des Alterungsprozesses erschlaffen die Gesichtszüge, feine Linien vertiefen sich durch Stress und Überaktivität der Gesichtsmuskeln. Traumata und verletzte Nerven können auch ein Grund sein. Das Augenbrauen-Lifting (Stirnlifting) hilft den Gesetzen der Schwerkraft entgegenzutreten und versetzt die Gesichtszüge im oberen Drittel des Gesichts in ihre jugendlichere Position zurück.

Die Hyperaktivität der Stirnmuskeln kann zu folgenden drei Problemen führen:

  • horizontale Linien

  • Glabellar-Linien (Stirnregion zwischen den Augenbrauen)

  • Augenbrauen-Ptosis (Absenkung der Augenbraue)

Die angeregte Muskeltätigkeit im Stirnbereich kann bis zum Überlappen der vertieften Stirnhaut führen. Die vorderen Muskeln heben die Augenbraue und verursachen horizontale (diagonale) Linien im Stirnbereich. Die vertikalen Linien im Stirnbereich zwischen den Augenbrauen (Glabellar-Bereich) entstehen durch die sog. Corrugator-Muskeln. Für die horizontalen Falten in dieser Region sind die sog. Procerus-Muskeln verantwortlich. Sowohl Corrugator- als auch Procerus-Muskeln lassen die Augenbraue sich zusammenziehen. Um zu sehen, was Ihnen ein Stirn-Lifting bieten kann, stellen Sie sich bitte vor den Spiegel. Legen Sie Ihre Hände an die äußeren Enden Ihrer Augen oberhalb der Augenbrauen. Ziehen Sie behutsam die Haut nach oben und heben sie somit Augenbrauen und Stirnpartie an. Das ist eine grobe Voransicht, welche Veränderung Sie mit einem Augenbrauen-Lifting erzielen können.

Gründe für eine Augenbrauen-Operation können sein:

  • Das Selbstvertrauen zu erhöhen sowie für ein verbessertes Selbstbild

  • Ein jugendlicheres Aussehen auf natürlich Weise zu erhalten

  •  Sie leiden an zu niedrigen oder durchhängenden Augenbrauen , die Ihre Augen müde oder traurig aussehen lassen

  • Zu tiefe horizontale Falten im Stirnbereich

  •  Sie leiden unter sog. Zornesfalten oder vertikalen Furchen zwischen den Augenbrauen oberhalb der Nase , wodurch Ihr Gesichtsausdruck wütend und verärgert wirkt

  •  Ihr Augenlid hängt seitlich herab

  • Einen wacheren und ausgeruhten Gesichtsausdruck zu erhalten

 

Die geeignetsten Kandidaten für ein Stirn-Lifting sind diejenigen, die in guter physischer Verfassung sind, die sowohl geistig als auch psychisch gefestigt sind und vorzugsweise nicht rauchen. Es sind Patienten, die ihr äußeres Erscheinungsbild verbessern möchten und die dabei realistische Erwartungen an die Behandlung und das Endergebnis haben. Weitere Punkte könnten sein:

  • Sie sind in der Altersgruppe zwischen 40 und 60 Jahren

  • Sie leiden an einer vererbten Veranlagung wie niedrigen, starken Augenbrauen und stark-gefurchten Linien oberhalb der Nase

  • Sie möchten ein wacheres, jugendlich-frisches Aussehen

  • Auch Patienten mit Glatze oder Geheimratsecken können geeignete Patienten sein. Die Einschnitte werden in diesem Fall an anderen Stellen (auf einer Knochenkontur) vorgenommen, um die Narben zu verstecken. Das Ergebnis ist einwandfrei da die Haut im Kopfbereich sehr gut heilt.

 

Die Operation

Es gibt verschiedene operative Techniken, das Augenbrauen- Lifting (Stirn- Lifting) durchzuführen. Die Wahl der Methode hängt von diversen Gegebenheiten ab wie der Position der Augenbraue, der Menge an überschüssigem oberen Augenlid und der Höhe des Haaransatzes.
 

Klassisches Stirn-Lifting

Ein Einschnitt wird gemacht, der auf Höhe der Ohren beginnt bis zum oberen Haaransatz und wieder hinunter zum Ohr auf der anderen Seite. Dieser Einschnitt wird üblicherweise hinter dem Haaransatz gemacht, so dass die Narbe nicht sichtbar sein wird. Durch den Einschnitt wird die Haut behutsam nach oben gezogen, so dass das darunter liegende Hautgewebe entfernt und die Muskeln modifiziert und befreit werden können. Die Augenbrauen können angehoben werden und überschüssige Haut wird entfernt, so dass Sie ein ebeneres und jugendlicheres Aussehen erhalten. Der Einschnitt wird mit Stichen genäht oder mit Klipps verschlossen. Die Chirurgen bedecken den Einschnitt mit Verbands-Pads und verbinden den Kopf mit einem elastischen Verband oder die Einschnitte bleiben unbedeckt.

Wenn der Haaransatz hoch oder zurückgehend ist, kann das Stirnlifting dennoch eine geeignete Methode sein. Dann werden die Einschnitte genau am Haaransatz gemacht, um zu verhindern, dass der Stirnbereich noch höher wird. Indem Sie Ihr Haar nach unten in die Stirn tragen, bleiben die meisten Narben unsichtbar. Für Patienten mit Glatze oder Haarverlust ist ein Einschnitt empfohlen, der auf der mittleren Kopfhaut ansetzt, der natürlichen Kontur der Kopfknochenstruktur folgend. Dadurch entspricht die Narbe der natürlichen Kreuzung zweier Kopfknochen und ist dadurch weniger sichtbar.

Endoskopisches Stirn-Lifting

Das endoskopische Stirn-Lifting erfordert dieselben Vorbereitungsschritte wie beim Klassischen Stirn-Lifting. Im Gegensatz zu letztgenanntem, werden aber hier anstatt eines einzigen langen Einschnitts vom Chirurgen 3,4 oder 5 kleine Einschnitte durchgeführt. Jeder davon ist weniger als einen Zentimeter lang. Ein Endoskop, der einem kleinen Stift ähnelt, welcher eine aufgesetzte Kamera trägt, die mit einem Monitor verbunden ist, ermöglicht dem Chirurgen einen genauen Blick auf die Muskeln und das Gewebe unter der Haut. Ein weiteres Gerät wird durch einen anderen Einschnitt in die Haut geführt, um die Stirnhaut anzuheben, die Muskeln und das darunterliegende Gewebe zu entfernen oder zu modifizieren, um ein ebeneres Hautbild zu erzielen. Auch die Augenbrauen können bei diesem Verfahren angehoben werden und erhalten ihre feste Position durch Nähte unterhalb der Hautoberfläche oder durch eine temporäre Halterung durch Schrauben, die hinter dem Haaransatz platziert werden. Zum Schluss werden die Einschnitte mit Nähten oder Clips geschlossen und der Bereich gereinigt. Es können Verbandsmull oder eine elastische Bandage Anwendung finden.

Nach der Operation / Heilungsprozess

Patienten des Klassischen Stirn-Liftings können eine gewisse Taubheit und vorübergehendes Unbehagen im Bereich der Einschnitte verspüren, die jedoch durch Medikamente behandelt werden können. Ihr Kopf sollte für 2-3 Tage in aufrechter Position gehalten werden, um eventuelle Schwellungen nach der Operation zu reduzieren. Schwellungen können auch Auswirkungen auf Wangen und Augen verursachen, die jedoch innerhalb von einer Woche verschwinden. Während der Heilung der Nerven, kann ein ursprüngliches Taubheitsgefühl auf der Kopfhaut durch Juckreiz abgelöst werden. Diese Empfindung kann bis zu 6 Monaten andauern, bevor sie endgültig verschwindet. Bandagen werden innerhalb von 1-2 Tagen nach der Operation entfernt. Stiche oder Clips werden innerhalb von 2 Wochen nach der Operation - oft in 2 Stufen – entfernt.

Einige der Haare um den Einschnitt können u. U.  herausfallen und vorübergehend ein wenig dünner werden. Das normale Wachstum wird in der Regel innerhalb von wenigen Wochen oder Monaten wieder aufgenommen. Permanenter Haarausfall ist selten.

Patienten des endoskopischen Stirnliftings verspüren manchmal eine gewisse Taubheit, ein Unbehagen im Bereich der Einschnitte und leichte Schwellungen. Die Schmerzen im Bereich der Einschnitte sind normalerweise minimal. Auch sind die Juckreiz-Empfindungen bei Patienten des endoskopischen Stirnliftings geringer als bei denen des Klassischen Stirnliftings. Bandagen werden innerhalb von 1-2 Tagen nach der Operation angenommen und Nähte oder Klammern innerhalb von einer Woche entfernt.

Die meisten Patienten können schon nach einem oder zwei Tagen nach der Operation wieder umhergehen, jedoch benötigt es bis zu zwei Wochen um normalen Aktivitäten wieder vollständig nachgehen zu können. Nachdem der Verband innerhalb von 2 Tagen abgenommen wird, können Sie Ihr Haar waschen und normal duschen. Make - up kann nach 10 Tagen getragen werden. Die meisten Patienten können nach 7-10 Tagen wieder ihrer Arbeit nachgehen. Bei Patienten der endoskopischen Operation ist dies sogar schon eher möglich. Körperlich anstrengende Aktivitäten sollten für einige Wochen vermieden oder reduziert werden. Darunter zählen auch Joggen, Dehnungen, schwere Hausarbeit, Sex oder andere Aktivitäten, die den Blutdruck stark anheben. Länger andauernde Einwirkung von Sonne oder Hitze sollte für mehrere Monate begrenzt werden.

Innerhalb von 2 Wochen werden Sie einen Eindruck über das Endresultat Ihres neuen Aussehens haben. Die meisten der sichtbaren Zeichen der Operation sollten innerhalb von etwa 3 Wochen verblassen. Geringfügige Schwellungen und Blutergüsse können mit Camouflage-Make-up und Kosmetik verborgen werden (kann nach einer Woche aufgetragen werden). Die Ergebnisse sind semi-permanent und halten für 5 bis 10 Jahren an.

Wenn Sie ein jugendlicheres und ausgeruhteres Aussehen wünschen, das Ihre Gesichtszüge wesentlich positiv verändern wird, indem die Zeichen des Hautalterns drastisch minimiert werden, dann ist die Augenbrauen-Operation das Richtige für Sie. 

Brow Lift Forehead Turkey

Brow Lift

 

A brow lift, also known as a forehead lift:

  • Reduces the wrinkle lines that develop horizontally across the forehead, as well as those that occur on the bridge of the nose, between the eyes

  • Improves frown lines, the vertical creases that develop between the eyebrows

  • Raises sagging brows that are hooding the upper eyelids

  • Places the eyebrows in an alert and youthful position

Who is a good candidate for a brow lift?

You may be a candidate for brow lift surgery if you:

  • Are physically healthy

  • Nonsmoker

  • Have a positive outlook and realistic goals

As we age, unsightly wrinkle lines may appear on the forehead. Frown lines between the brows can make us look angry or "too serious." Skin relaxation may cause the eyebrows to drop, hooding our upper eyelids and making us look tired. If you are bothered by these signs of aging in the brow region, a brow lift may be right for you.

BORW LIFT IN TURKEY

Schönheitschirurg, ASPS, ISAPS
Antalya, TURKEI

Op Dr Gökhan Özerdem

PLASTIC COSMETIC SURGERY TURKEY CONTACT

+90 538 619 16 19

(LEA BERGER) 

Bitte kontaktieren Sie unsere Patientenkoordinatorin über WhatsApp .
Senden Sie Ihre aktuellen Fotos zur Beurteilung durch unseren Chirurgen(Front- und Seitenaufnahmen)

  • Siyah Facebook Simge
  • Siyah Instagram Simge
  • Siyah YouTube Simgesi
  • Siyah Heyecan Simge
  • Siyah LinkedIn Simge